Vibrolipo

N.I.L.® EVAsp® ist eine innovative Infraschall-Technologie.

Die Technik unterscheidet sich von vorigen lipoplastischen Methoden dadurch, dass man bei ihr Venenkatheter installierte, die mit der Druckluft aktiviert werden, wodurch man erreicht:

NUTRATIONSBEWEGUNG 3-D. Die Bewegung umfasst Vibrationen, Rotation und geradeläufige Kolbenbewegung und sichert mehr effektives Fettentfernen als andere Techniken, ohne dabei die nicht fettige Geweben zu schädigen. Dies erlaubt eine präzise Körpermodellierung durchzuführen bei einer verringerten Verletzungshäufigkeit, die als Begrenzung der Schwellung, der blauen Flecken und des Unbehagens bei dem Patienten zu verstehen sind. Die Fettabsaugung findet gleichzeitig mit seiner Emulgierung, was erlaubt, die Zeit der Behandlung zu verkürzen.

VIBRATION MIT INFRASCHALL erschwert die Leitung von Schmerzreize, da es die Nerven stimuliert, die keine Schmerzsignale übertragen (nicht-nozizeptive Fäser) sowie führt zur Produktion natürlicher Endorphine. Dieses Vorteil liefert dem Arzt die Möglichkeit, Fettabsaugung unter lokaler Anästhesie bzw. Anästhesie des IV Grades (under local or IV sedation) vorzunehmen und verringert die durch den Patienten empfindliche Schmerzen, insbesondere bei dem Einsatz von tumeneszenter Anästhesie.